Serengeti Park

Kattas im Serengeti Park

Gestern waren wir in Hodenhagen, um dort einen Abstecher in den Serengeti Park zu machen. War echt schön da, auch wenn wir uns am Ende einen kräftigen Sonnenbrand eingehandelt haben. Die Tierwelt haben wir vorsichtshalber im Bus erkundet, um den kleinen Franzosen nicht einem Nashornhintern auszusetzen. Leider war die Tour im Bus schon sehr gehetzt und man hatte kaum Zeit, sich alles in Ruhe anzuschauen. Danach haben wir dann den Rest des Parks erkundet. Zum Glück war der Park relativ leer, so dass man nirgendwo irgendwie groß anstehen musste und die Kinderhorden nur bedingt nervten. Am meisten Spaß hatte ich in den Affengehegen, die frei begehbar sind. So kam man bei einigen Arten wie den obigen Kattas sehr dicht an die Tiere. Alles in allem ein sehr schöner Ausflug.

Zurück

Stöckchen

Nächster Beitrag

Die Amy

  1. Katja

    Ich hätte ja sehr gern das kleine Äffchen mit nach Hause genommen :-/ Soooooo süß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén