Mist, verdammter…

Seit gestern ist meine geliebte Xbox 360 im Eimer. Es fing schon am Freitag an, dass das Bild beim Zocken sehr gelb wurde. Nach einem Neustart war dann alles wieder im Lot. Später am abend habe ich 360 noch einmal eingeschaltet, doch da kam dann mal gar nix mehr auf dem Bildschirm. Man kann den Ton noch hören und ganz offensichtlich scheint alles in Ordnung, bis auf das fehlende Bild. Auch an den anderen Anschlüssen des Fernsehers konnte ich kein Bild bekommen und jetzt gibt es noch zwei Möglichkeiten: entweder das Kabel ist im Eimer (glaube ich eher nicht, aber ist die bessere Alternative) oder die GPU ist im Arsch. Dann müsste ich das Ding einschicken und selbst die Reparatur löhnen. Garantie ist nicht mehr, da die Box schon knapp 3 Jahre alt. Das ist schon das zweite Mal, dass mir das Ding den Dienst verweigert. Vor ziemlich genau zwei Jahren ereilte mich der Ring of Death. Das ist doch alles scheiße. Hatte ich noch nie, dass mir eine Konsole kaputt geht und vor allem nicht zweimal. Aber hey, ist alles in Ordnung. Wer behauptet, Microsoft hätte in dem Bereich Hardwaredefekte Probleme mit der 360, der lügt.

Zurück

Washington, Karlsruhe, Bonn

Nächster Beitrag

Das ist soooo gemein!

  1. AAAAAAAAAAAARGS, das ist ja übel. Aber grade heute teilte mir ein Kumpel mit, dass seine PS3 auch im Eimer sei. Ist also kein rein microsoftisches Problem. Dennoch sehr ärgerlich… Ich hoffe Du kommst klar! Am PC soll es auch nette Spiele geben 🙂

  2. PC? Kommen Sie klar, werter Felix. Da müsste ich erstmal einen ordentlichen Batzen Geld versenken, damit ich halbwegs aktuelle Spiele in einem vernünftigen Rahmen zocken kann. Nee, nee, das wird nischt. Werde mal den Support von MS bemühen und mal gucken, ob man die reparieren lassen kann. Oder lieber warten und in eine Box mit neuem Chip, weniger Krach und HDMI-Anschluss investieren? Ich weiß es nicht.

  3. Katja

    Echt der Hammer, das die Dinger so teuer sind und so schnell kaputt gehen. Lass uns lieber das gute, alte Brettspiel auspacken. Da stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis.

  4. Brettspiel? Ja, nee, is‘ klar!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén