Schlagwort: Dwayne „The Rock“ Johnson

#45 – Skyscraper

Film Nummer 5 im Rahmen von Project Unlimited mit dem omnipräsenten The Rock. Will Sawyer ist ehemaliger FBI-Agent und arbeitet als freier Sicherheitsberater. Er ist für die Überprüfung der Sicherheitssysteme des größten Gebäudes der Welt zuständig, genannt „Pearl“. Das Pearl steht in Hong Kong und Sawyer hat seine Arbeit zum Abschluß gebracht, als Kriminelle sich Zutritt verschaffen und im 96. Stock Feuer legen.

Gleichzeitig schaffen es die bösen Buben das Sicherheitssystem (und damit den Brandschutz) lahmzulegen. Zum Zeitpunkt des Angriffs befindet sich Sawyer außerhalb des Gebäudes, muss aber wieder hineingelangen, da seine Familie noch im Pearl ist. Skyscraper ist gewissermaßen eine Hommage an den ersten Stirb Langsam, auch wenn ihm ein bisschen das dreckige und raue abgeht. Es ist alles sehr clean und wirklich Spannung kommt irgendwie nie auf. Okaye Popcorn-Unterhaltung, die nach etwas mehr als 90 Minuten zum Ende kommt.

Fazit: 2,5/5 Tablets

Hier findest Du eine Übersicht aller ProjectUnlimited-Filme

#40 – Rampage

Rampage ist schon der vierte Film mit The Rock (nach Baywatch, Fast & Furious 8 und Jumanji) im Project Unlimited. Man könnte auch sagen: der Mann ist dick im Geschäft. Rampage ist lose inspiriert durch das 1986 erschienene Videospiel gleichen Namens. The Rock ist Davis Okoye, ein Spezialist für Primaten, der es mit Menschen nicht so hat. Einer seiner Schützlinge, der weiße Gorilla George, kommt mit den Trümmern einer abgestürzten Raumstation in Berührung und fängt daraufhin an, sehr schnell zu wachsen und zeigt sehr aggressives Verhalten.

George macht sich auf den Weg nach Chicago, wohin ihn ein akustisches Signal lockt. Dabei ist er nicht allein, da auch noch ein Wolf und ein Krokodil eine ähnliche Entwicklung durchgemacht haben und nun auf riesige Größe angewachsen sind. Okoye macht sich zusammen mit einer Gentechnikerin auf den Weg, um George zu retten und die Auswirkungen seiner Mutation wieder rückgängig zu machen. Das ist alles so herrlich over the top und völliger Quatsch, aber man fühlt sich gut unterhalten, auch wenn ich den nicht unbedingt noch einmal sehen muss.

Fazit: 3/5 Riesenratten

Hier findest Du eine Übersicht aller ProjectUnlimited-Filme

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén