Ein kleiner Spaziergang

Endlich kommt die Sonne mal raus. Nachdem ich heute den ganzen Tag am Schreibtisch gesessen habe, bin ich abends mal in den nahen W√ľmmewiesen herumgestreunt. ūüôā

Zur√ľck

Auf das die Ohren bluten!

Nächster Beitrag

Wer hat den Längsten?

  1. SO einen Beitrag hätteste auch shittern können!

  2. Alter, es geht ja auch um die Bilder. Kann ja nicht ahnen, dass in den zehn Minuten, die ich brauche, um die Galerie zum Laufen zu bringen, hier der erste Klugschei√üer kommt. ūüôā

  3. Oh .. ja .. jetzt sehe ich. Aber auch das h√§ttest du shitpic-ken k√∂nnen .. alle paar Meter ein neues Bild. ūüėČ

  4. Nee, lass mal. Aber ich sehe, dass die Komprimierung der Bilder echt mal scheiße ist. *seufz* Verdammtes paint.NET

  5. Alter ihr hattet Hochwasser… und ich sach noch nicht in den Flu√ü machen… aber sch√∂n habts ihr…!

  6. Ja, Hochwasser ist das gar nicht im herk√∂mmlichen Sinne. Im Winter fluten sich die W√ľmmewiesen von selbst und sind dann bis Sommer voll mit Wasser. Siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%BCmme#W.C3.BCmmewiesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pr√§sentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén